Deine ersten Schritte mit Alignern

Herzlichen Glückwunsch! Die Reise zu deinem neuen Lächeln startet. Um dir den Start zu erleichtern findest du hier die wichtigsten Tipps für deinen Alltag mit Alignern.



Tipp #1

Zusammen mit deinem Zahnarzt wird Schiene #1 eingesetzt.


Teste noch in der Praxis, ob du deine durchsichtigen Zahnschienen ohne Probleme ein- und aussetzen kannst. Falls es nicht gleich klappt, gibt dir dein Zahnarzt wertvolle Tipps für die Handhabung. So kannst du sie ab sofort zu Hause oder unterwegs ohne Probleme einsetzen und herausnehmen.


Tipp #2

In deinem 8smile-Kit findest du je nach Kategorie die für dich individuell bestimmte Anzahl an Zahnschienen, die du für deine erfolgreiche Therapie benötigst. Trage jede deiner Zahnschienen 14 Tage lang für mindestens 22 Stunden pro Tag.


Nach 14 Tagen werden deine Aligner Schienen gewechselt. Anhand der Nummerierung auf den Tüten erkennst du die genaue Reihenfolge deiner Schienen.


Tipp #3

Take me with you: In deinem 8smile-Kit findest du eine Reisebox, die dich auf dem Weg zu deinem neuen Lächeln begleitet. Nutze sie, um deine Zahnschiene während dem Essen oder Zähneputzen dort aufzubewahren.


Bitte beachte: Bevor du deine Schiene wieder einsetzt, solltest du deine Zähne kurz mit einer Zahnbürste reinigen, um Karies oder andere Zahnerkrankungen zu vermeiden.


Tipp #4

Feiere jeden kleinen Fortschritt und mach ihn vor allem sichtbar! Wir empfehlen dir, dein Lächeln alle 14 Tage mit einem Foto deiner Zähne zu dokumentieren.


Diese Dokumentation kannst du auch zur Besprechung des Fortschritts mit zu deinem Zahnarzttermin nehmen.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen